Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Forschung

 

Schwerpunkt unserer Forschungsaktivitäten ist der Themenbereich lokaler drahtloser Netzwerke. Fragestellungen aus den Anwendungsfeldern Industrie 4.0, Ambient Assisted Living, Smart Energy  und Smart Home haben uns zu einer Reihe von Projekten motiviert, in deren Fokus die Weiterentwicklung der Übertragungs- und Medienzugangsschicht sowie Aspekte einer schichtenübergreifenden Netzwerkoptimierung stehen. Neben innovativen Ansätzen wie der optischen Freiraumübertragung mittels Videodisplays und Kameras sowie dem PSSS-Konzept bieten auch aktuelle Standards oder Standardentwürfe eine Ausgangsposition für unsere Arbeiten. Dabei werden die Themenkomplexe – wann immer sinnvoll und möglich – nicht nur theoretisch und simulatorisch bearbeitet, sondern auch mittels Versuchsaufbauten erprobt und demonstriert.

Gemeinsam mit Partnern aus Industrie und institutioneller Forschung arbeiten wir in einer Reihe von Verbundprojekten an der Umsetzung der Vision der allgegenwärtig verfügbaren Information. Dabei sind zunehmend sehr hohe Anforderungen an Datenrate, Zuverlässigkeit und Latenz gleichzeitig zu erfüllen – dies alles vor dem Hintergrund einer sehr effizienten Nutzung der begrenzten Ressource Funkspektrum. In den vergangenen Jahren wurde auch eine Reihe von Projekten im Bereich der Bildsignalverarbeitung durchgeführt. Die Kombination von Verfahren der Funkkommunikation mit der am Lehrstuhl vorhandenen Kompetenz im Bereich der Video-Signalverarbeitung führte zum Ansatz der multiparallelen optischen Freiraumübertragung mittels Displays und Kameras.

 

Bild_KT_450