Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projektgruppen

Der Lehrstuhl für Kommunikationstechnik bietet Projektgruppen an. Diese Seite soll eine Übersicht über die von uns aktuell angebotenen und bereits abgeschlossenen Projektgruppen geben. Eine Anmeldung zu einer Projektgruppe ist nicht direkt am Lehrstuhl möglich, sondern muss über die zentrale Projektgruppenseite der Fakultät vorgenommen werden.

 

Projektgruppe WS 2018/19 - "HomeSec: Test- und Demonstrationsumgebung für Smart Home Security"

In modernen Häusern werden zunehmend Geräte miteinander vernetzt und dabei verschiedene Smart Home Protokolle kombiniert. Vernetzte Haushaltsgeräte wie Waschmaschine oder Kühlschrank, Gebäudesteuerung, Smart Meter und TV erhöhen einerseits den Bedienkomfort für den Anwender. Andererseits vergrößern sich mit der Verwendung von unterschiedlichen Smart Home Protokollen, Funktechnologien und durch stetige Internetverbindung auch die Angriffsmöglichkeiten. Während früher für Angriffe auf das eigene Haus lokale Präsenz zwingend notwendig war, können diese heute über das Internet von überall auf der Welt durchgeführt werden.

Diese Projektgruppe soll am Lehrstuhl für Kommunikationstechnik eine Test- und Demonstrationsumgebung für Smart Home Security aufbauen, um bekannte Angriffe auf Smart Home Komponenten anschaulich zu demonstrieren. Davon ausgehend sollen Lösungen aufgezeigt werden, solche Lücken zu schließen oder das Risiko zu minimieren. In dieser Projektgruppe werden spannende Einblicke in die Hintergründe von Sicherheitstechnologien und Protokollen ermöglicht. Dabei werden auch die Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich Smart Home Security und Internet Of Things Security erweitert, die zukünftig an Bedeutung gewinnen werden.

Abgeschlossene Projektgruppen:

  • 2018: "Testumgebung Für Visible Light Communication"
  • 2017: "Evaluierung von aktuellen Video-Codern"
  • 2016: "Low Latency MAC für Industrielle Anwendungen der Fabrikautomation"
  • 2016: "Wireless Racing – Robuste drahtlose Datenübertragung im Rennsport"
  • 2015: "PHEPSI – PHY-Emulator für ein PSSS-System im Industriefunk"
  • 2014: "WICCAD – Wireless Industrial Communication with Channel Adaptive Devices"
  • 2014: "Dynamische Beleuchtungsregelung im Smart Home"
  • 2013: "Smart Home – Monitoring & Controls"
  • 2011: "Hop‘n Run – Smart-Home im UHF-Band"
  • 2009: "Cognitive Radio: Kampf durch den Frequenzdschungel"
  • 2009: "WLAN on Wheels - Funkende Autos"
  • 2008: "Entwicklung eines E-Energy Kommunikations-Gateways"
  • 2008: "Verteiltes Energy-Monitoring für die TU-Dortmund"
  • 2007: "Hands-on ZigBee: Fleißigen Bienchen auf den Zahn gefühlt"
  • 2006: "Expedition in den WLAN Chipsatz"
  • 2006: "Stiftung WLAN-Test": Multimedia-Heimnetzwerke mit kommerziellen WLAN-Produkten
  • 2005: "Weltmeisterschaft der Videocodierverfahren"
  • 2004: "WLAN in alternativen Frequnzbereichen"
  • 2004: "Erstellung eines optischen Gitters zur Projektion einer N x N Matrix"
  • 2003: "Network and struktures for mobile home services" (NESTOR)
  • 2003: "Aufbau eines sicheren WLAN"
  • 2003: "LAN-Netzwerkanalyse"