Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Nachrichtentechnik (4V, 2Ü)

Vorlesungsinhalte

Die Vorlesung beschäftigt sich mit der Analyse von Nachrichtensystemen. Aufbauend auf den Grundlagen der Systemtheorie wird die analoge und digitale Übertragung von Signalen, zunächst in der originalen Frequenzlage (im Basisband), und dann im trägerfrequenten Bereich behandelt. Techniken der analogen und digitalen Modulation werden mathematisch beschrieben und mit Systembeispielen vertieft. Die Systembetrachtungen schließen auch Quellen und Übertragungskanäle ein.

  • Grundzüge der Audio- und Bildkommunikation
  • Abtastung, Quantisierung, z- Transformation, Digitale Filter
  • Zufallsexperiment, Zufallsvariable, Stochastische Prozesse
  • Rauschen
  • Eigenschaften von Übertragungskanälen
  • Multiplexverfahren
  • Analoge Modulationsverfahren
  • Digitale Basisbandübertragung
  • Digitale Modulationsverfahren